Blog

Bileico Blog

- Herzlich Willkommen auf dem Blog von Bileico
- Alles rund um die Themen Unternehmensgründung und Vereinswesen
- Tipps, Tricks und mehr für Firmen und Vereine

Social Software: So gestaltet sich der Einsatz sinnvoll

Social Software: So gestaltet sich der Einsatz sinnvoll

Das Internet ist sozial. Diese Aussage gilt nicht nur für die unzähligen Netzwerke wie Facebook, Twitter, Snapchat und Instagram, sondern auch für immer mehr Software. Social Software – ein Modebegriff, der Anfang der 2000er Jahre entstanden ist, hebt die digitale Kommunikation auf eine soziale Ebene und vereinfacht sie dadurch. Auch Bileico folgt diesem Prinzip und kann deswegen als Social Software bezeichnet werden. Aber wie nutzt man diese wirklich sinnvoll?

 

Der Beitrag im Überblick:

Was ist Social Software?

Social Software richtig nutzen

Kontaktverwaltung

Interne Kommunikation

Projektplanung

Online-Kalender

Finanzübersicht

 

Was ist Social Software?

 

Die Begriffe Social Software und Web 2.0 sind eng miteinander verknüpft. Sie beschreiben die Wandlung des Internets zu Beginn des 21. Jahrhunderts hin zu einem immer sozialer werdenden Medium. Verschiedene Komponenten, die diesen Weg mitbegründet haben – beispielsweise Wikis, Blogs und Foren, aber auch diverse Tools und Programme werden als Social Software zusammengefasst. Der Zweck der verschiedenen Anwendungen ist es, Menschen bei ihrer Kommunikation und Zusammenarbeit zu unterstützen. Genau an diesem Punkt setzt auch unsere Software Bileico an.

 

Social Software richtig nutzen

 

Natürlich ist das Angebot der verschiedenen Softwares im Internet schier unendlich groß. Es gibt inzwischen unzählige Spezialprogramme, die genau auf die Bedürfnisse ihrer Nutzer abgestimmt sind und bestimmte Arbeitsabläufe maßgeblich vereinfachen – vorausgesetzt, Sie wissen, wie Sie die Software einsetzen müssen. Ich möchte Ihnen in diesem Blogbeitrag am Beispiel von Bileico erklären, in welchen Arbeitsbereichen der Einsatz von Social Software sinnvoll und hilfreich ist.

 

Kontaktverwaltung

 

Ihr Verein hat zahlreiche Mitglieder, die Sie gern übersichtlich erfassen und verwalten wollen? Sie führen ein Unternehmen und haben es satt, immer wieder nach den entsprechenden Kundeninformationen suchen zu müssen? Social Software hilft Ihnen dabei, Ihr Problem zu lösen. Legen Sie einfach alle Kontakte an, die Sie brauchen und nutzen Sie die hinterlegten Informationen aktiv. So können Sie jedem Kunden oder Vereinsmitglied beispielsweise Aufgaben und Projekte sowie offene Zahl-Positionen zuordnen.

 

Unser Tipp: Weisen Sie jedem neuen Kontakt unbedingt einen Status zu. Damit haben Sie es später leichter, bestimmte Kontaktgruppen zu suchen und zu verwalten.

 

Interne Kommunikation

 

Unsere heutige Kommunikation ist sehr von der Digitalisierung geprägt. Das wird besonders deutlich, wenn wir unser Email-Postfach öffnen und von einer wahren Informationsflut überrollt werden. Wenn Ihnen diese Art der Absprache zu umständlich und unübersichtlich ist, sollten Sie es einmal mit einer Social Software versuchen. Die Programme verfügen über diverse interne Kommunikationsmöglichkeiten, beispielsweise Chats und Pinnwände.

 

Unser Tipp: Legen Sie unterschiedliche Gruppen an, in die Sie dann die entsprechenden Vereinsmitglieder oder Arbeitskollegen einladen. Somit erfährt jeder genau das, was für Ihn wichtig ist und Sie müssen nicht alle mit unendlich vielen Informationen überschütten.

 

Projektplanung

 

Egal ob Vereinsfest, neuer Großkunde oder ein privates Vorhaben: Projekte begegnen uns überall – und wollen selbstverständlich angegangen werden. Was in der analogen Welt schnell im Chaos endet, ist mit einer Social Software wie Bileico ein Kinderspiel. Mithilfe der Anwendung können Sie im Handumdrehen einzelne Aufgaben und to do-Listen anlegen, Absprachen halten und die offenen Punkte ganz gezielt an Personen verteilen.

 

Unser Tipp: Nutzen Sie auch unbedingt die Deadline-Funktion von Bileico. Diese sorgt dafür, dass Sie und Ihr Team noch zielorientierter und effektiver arbeiten.

 

Online-Kalender

 

Wenn Sie eine Gruppe anlegen und verschiedene Teilnehmer hinzufügen, haben diese alle Zugriff auf einen gemeinsamen Online-Kalender. Auch wenn dieser auf den ersten Blick vielleicht unspektakulär aussieht, hat er doch einen großen Nutzen. Mithilfe des Kalenders können Sie gemeinsame Termine, Abgabefristen und Veranstaltungen koordinieren beziehungsweise auf diese hinweisen. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, Einträge zu verfassen, die nur von Ihnen oder ausgewählten Personen gesehen werden.

 

Unser Tipp: Kategorisieren Sie Ihre Termine mithilfe von unterschiedlichen Farben. Das schafft Übersicht und vermeidet Missverständnisse.

 

Finanzübersicht

 

Weiter oben wurde es bereits angerissen: Social Software kann durchaus auch zu Finanzzwecken – beispielsweise zum Erstellen von Rechnungen, Anlegen von Lastschrifteinzügen und Koordinieren von Mitgliederbeiträgen genutzt werden. Auch hier bietet Bileico wieder viele verschiedene Möglichkeiten in der Praxis. Besonders praktisch ist natürlich, dass Sie unsere Social Software spielend leicht als Rechnungssoftware benutzen können. So können Sie nicht nur Rechnungsvorlagen erstellen und immer wieder anpassen, sondern jede Rechnung auch einem zuvor angelegten Kontakt zuordnen und an diesen versenden. Somit werden alle Arbeitsschritte in einem Programm gebündelt und dadurch auch extrem vereinfacht.

 

Unser Tipp: Über den Menü-Punkt „Extras“ können Sie auch mehrere Rechnungsvorlagen anlegen.

 

Die Möglichkeiten, Social Software in Ihrem Unternehmen oder Verein einzusetzen, sind vielfältig. Wenn Sie sie richtig nutzen, können Sie maximale Vorteile aus dem Programm ziehen und maßgeblich davon profitieren. Welche Funktionen Sie am Ende in welchem Umfang einsetzen, ist natürlich Ihnen überlassen. Unsere Social Software Bileico bietet genügend Freiräume für eine individuelle Nutzung, die genau auf Sie und Ihre Vorhaben abgestimmt ist.

 

Wie sieht es bei Ihnen aus? Nutzen Sie Bileico bereits? Wenn ja: Für welche Zwecke? Uns würde es sehr interessieren, in welchen Bereichen Sie unsere Social Software unterstützt. 

 

Foto: © www.pixabay.com 

Bewerte diesen Beitrag:
Was ist eigentlich… Content Marketing?
Braucht mein Verein eine eigene Homepage?