Blog

Bileico Blog

- Herzlich Willkommen auf dem Blog von Bileico
- Alles rund um die Themen Unternehmensgründung und Vereinswesen
- Tipps, Tricks und mehr für Firmen und Vereine

Als freiberufliche Autorin ist Jessika Fichtel für verschiedene Blogs und Agenturen tätig. Ihr Herz schlägt für digitale Medien und die Themen Startups, Gründung, Digital Lifestyle und Gesundheit.

Jessika Fichtel

Sinnhaftigkeit im Job: Wie sinnstiftend muss ein Beruf sein?

Sinnhaftigkeit im Job: Wie sinnstiftend muss ein Beruf sein?

Fragt man Menschen, warum sie arbeiten, so werden die meisten instinktiv antworten: „Na, um damit Geld zu verdienen.“ Der klassische Broterwerb ist zweifelsfrei die größte Motivation für uns, einen gewissen Teil unserer Lebenszeit mit Arbeiten zu verbringen – doch er ist bei weitem nicht die einzige. Immer mehr Menschen geben auch an, dass sie in ihrer beruflichen Tätigkeit einen gewissen Sinn sehen – sowohl für sich selbst als auch für die Gesellschaft. Vor allem die Vertreter der Generation Y machen die Sinnhaftigkeit inzwischen zu einem wichtigen Auswahlkriterium bei der Berufswahl.

Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen
18 Aufrufe
Jessika Fichtel

7 Fragen, die Sie sich im Content Marketing unbedingt stellen müssen

7 Fragen, die Sie sich im Content Marketing unbedingt stellen müssen

Content Marketing gilt nach wie vor als eine der wichtigsten Säulen im Marketing-Mix vieler Unternehmen. Nicht nur große Akteure haben die Macht der (guten) Inhalte längst erkannt. Auch immer mehr kleinere Firmen, Einzelunternehmen und Solo-Selbstständige springen auf den Content-Zug auf, um von dessen Wirkung zu profitieren. Doch Vorsicht! Ehe Sie sich ebenfalls eine Fahrkarte kaufen, sollten Sie sich die nachfolgenden sieben Fragen stellen und auch beantworten.

Lese-Empfehlung: Was ist eigentlich Content-Marketing?

Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen
47 Aufrufe
Jessika Fichtel

Solopreneure: Über das Für und Wider der Solo-Selbstständigkeit

Solopreneure: Über das Für und Wider der Solo-Selbstständigkeit

Viele Menschen träumen davon, ihr eigener Chef zu sein und das klassische Angestelltenverhältnis hinter sich zu lassen. Hierfür muss – entgegen vieler Mythen – jedoch keinesfalls gleich ein riesiges Firmenimperium mit zig Angestellten gegründet werden. Wer das Dasein als Unternehmer erst einmal ruhig angehen möchte, kann auch den Weg der Solo-Selbstständigkeit einschlagen. Was genau das bedeutet, welche Vor- und Nachteile die Solo-Selbstständigkeit mit sich bringt und was Sie sonst noch wissen sollten, verrät Ihnen der nachfolgende Blogbeitrag.

Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen
61 Aufrufe
Jessika Fichtel

Authentizität im Job: So präsentieren Sie Ihr wahres Ich

Authentizität im Job: So präsentieren Sie Ihr wahres Ich

Erfolg im Job basiert keinesfalls ausschließlich auf fachlichen Fähigkeiten und Kompetenzen. Auch sogenannte Soft Skills wie beispielsweise Kritikfähigkeit und Frustrationstoleranz tragen maßgeblich dazu bei, dass Sie es auf der Karriereleiter möglichst weit nach oben schaffen. Wer im beruflichen Kontext als besonders „echt“ und glaubwürdig wahrgenommen werden will, tut gut daran, an seiner eigenen Authentizität zu arbeiten. In diesem Beitrag erfahren Sie, was sich dahinter verbirgt, warum Authentizität im Job so wichtig ist und wie Sie zukünftig möglichst authentisch auftreten.

Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen
103 Aufrufe
Jessika Fichtel

Feedback richtig geben und nehmen: Die Kunst der konstruktiven Kritik

Feedback richtig geben und nehmen: Die Kunst der konstruktiven Kritik

Egal ob angestellt oder selbstständig, während der Ausbildung oder in einer Führungsposition: Im beruflichen Alltag kommt es in regelmäßigen Abständen vor, dass uns Feedback erreicht – und nicht immer ist dieses ausschließlich positiv. Der Umgang mit Kritik fällt den meisten Menschen nach wie vor schwer und sorgt dafür, dass viele auch im Aussprechen von Feedback noch ein paar Nachhilfestunden nötig haben. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen aufzeigen, wie Sie professionell mit konstruktiver Kritik umgehen und wie Sie Feedback am besten an Ihre Mitmenschen weitergeben.

Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen
116 Aufrufe
Jessika Fichtel

Spenden für Ihren Verein sammeln: Mit diesen Tipps haben Sie Erfolg

Spenden für Ihren Verein sammeln: Mit diesen Tipps haben Sie Erfolg

Es wird kaum einen Verein geben, der vollständig auf finanzielle Unterstützung „von außen“ verzichten kann. Spenden und Sponsorings gehören ebenso zur Vereinslandschaft wie Mitgliedergewinnung und Jugendförderung. Dementsprechend wichtig ist es, sich immer wieder gezielt mit der Thematik auseinanderzusetzen und sich zu fragen, an welchen Stellen noch Optimierungsbedarf herrscht. Wenn Sie beim Einsammeln von Spenden bisher eher mäßig erfolgreich waren, dann sollten Sie unbedingt diesen Blogbeitrag lesen. Darin erklären wir Ihnen, wie Sie sich als Verein strategisch und professionell auf die „Jagd“ nach Spenden machen.

Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen
134 Aufrufe
Jessika Fichtel

Logos, Ethos und Pathos: Die drei Säulen erfolgreicher Rhetorik

Logos, Ethos und Pathos: Die drei Säulen erfolgreicher Rhetorik

Eine gute Rhetorik lässt Sie nicht nur kompetent und sympathisch wirken, sie kann auch den Grundstein für völlig neue berufliche Möglichkeiten legen. Vor diesem Hintergrund ist es stets eine gute Idee, sich mit der eigenen Kommunikationsfähigkeit auseinanderzusetzen und zu hinterfragen, an welchen Stellen es noch Optimierungsbedarf gibt. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen drei wichtige Bestandteile der Rhetorik vorstellen und erklären, wie Sie diese nutzen, um das Publikum noch mehr in Ihren Bann zu ziehen. Es geht um Logos, Ethos und Pathos.

Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen
146 Aufrufe
Jessika Fichtel

Was ist User-generated Content – und wie setze ich ihn richtig ein?

Was ist User-generated Content – und wie setze ich ihn richtig ein?

Was haben Wikipedia, Mc Donald‘s und die Sternburg Brauerei gemeinsam? Zugegeben: Auf den ersten Blick nicht besonders viel. Doch schaut man einmal ganz genau hin, findet sich tatsächlich ein gemeinsamer Nenner: Alle drei Unternehmen nutzen User-generated Content. Was sich hinter diesem Begriff verbirgt, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen
135 Aufrufe
Jessika Fichtel

Onboarding in Corona-Zeiten: Anders, aber nicht unmöglich!

Onboarding in Corona-Zeiten: Anders, aber nicht unmöglich!

Nach über einem Jahr Corona-Pandemie ist nichts Ungewöhnliches mehr, dass Erwerbstätige nach einem Jobwechsel ihre neuen Kollegen noch kein einziges Mal persönlich getroffen haben. Und selbst wenn es neben dem Home Office auch Präsenztage im Büro gibt, gestaltet sich klassisches Onboarding im Moment durchaus etwas anders. Was also tun, wenn Kennenlern-Runden, Händeschütteln und Co. ausfallen, neue Mitarbeiter aber dennoch aktiv ins Unternehmen integriert werden sollen? Dieser Blogbeitrag liefert Ihnen Antworten.

Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen
135 Aufrufe
Jessika Fichtel

Einzigartig und aussagekräftig: Was Sie beim Entwerfen eines Vereinslogos alles beachten sollten

Einzigartig und aussagekräftig: Was Sie beim Entwerfen eines Vereinslogos alles beachten sollten

Die deutsche Vereinslandschaft ist vielfältig und breit aufgestellt. Umso wichtiger ist es, als einzelne Organisation klar aus der Masse herauszustechen, wenn Sie beispielsweise neue Mitglieder gewinnen oder im Gedächtnis Ihrer Sponsoren bleiben wollen. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist ein aussagekräftiges und prägnantes Vereinslogo. Doch was gibt es beim Gestalten von diesem alles zu beachten? Welche typischen Fehler gilt es zu vermeiden? Und: Was ist besser – selbst erstellen oder erstellen lassen? Diese und weitere Fragen möchten wir gern im nachfolgenden Blogbeitrag beantworten.

Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen
140 Aufrufe
Jessika Fichtel

Wie wird sich die Corona-Krise zukünftig auf unsere Arbeitswelt auswirken?

Wie wird sich die Corona-Krise zukünftig auf unsere Arbeitswelt auswirken?

Die Corona-Pandemie hat unser Leben auf den Kopf gestellt und inzwischen dürfte auch dem Letzten bewusst sein: Viele der Auswirkungen sind nachhaltiger Natur, sie werden also nicht mit dem Ende der Krise wieder verschwinden. Ein Bereich, in dem diese Entwicklung aktuell besonders deutlich wird, ist die Arbeitswelt. Diese leidet nicht nur offenkundig unter dem Virus (Stichworte: Handel und Gastronomie), sondern versteht es teilweise sogar als Chance zur Weiterentwicklung. Doch wie genau könnte sich die Corona-Krise auf unsere Arbeitswelt der Zukunft auswirken? Wagen wir einen Blick in die Glaskugel.

Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen
174 Aufrufe
Jessika Fichtel

Mehr Bewegung im Home Office: Mit diesen 7 Tricks klappt es endlich!

Mehr Bewegung im Home Office: Mit diesen 7 Tricks klappt es endlich!

Das Arbeiten im Home Office ist „dank“ der Corona-Pandemie für viele Menschen zur Normalität geworden. Grundsätzlich ein Grund zur Freude – immerhin bringt diese Form des Arbeitens viele Vorteile mit sich; angefangen beim wegfallenden Arbeitsweg über die bessere Vereinbarkeit von Familie und Job bis hin zu den positiven Auswirkungen auf unsere Umwelt. Es gibt jedoch auch ein paar Haken, die im Zusammenhang mit dem Home Office nicht unerwähnt bleiben dürfen. So klagen beispielsweise immer mehr Leute darüber, sich im Heimbüro viel zu wenig zu bewegen. In diesem Beitrag wollen wir Ihnen darum ein paar Tipps und Tricks verraten, die buchstäblich mehr Schwung in Ihren Arbeitsalltag bringen.

Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen
279 Aufrufe
Jessika Fichtel

Diese beiden Mindset-Fehler haben viele Gründer – Sie auch?

Diese beiden Mindset-Fehler haben viele Gründer – Sie auch?

Dienstagabend, in irgendeiner Facebook-Gruppe für Gründer und Unternehmer: Fabian, der gerade ein Startup aufbaut und auf der Suche nach einem Grafikdesigner für seine Webseite ist, verfasst ein entsprechendes „Kennt jemand, der jemanden kennt?“-Posting und schließt dieses mit den Worten „Natürlich ist unser Budget begrenzt, daher gern so billig wie möglich :-)“ ab. Erste Reaktionen in Form von Empfehlungen und Tipps lassen nicht lang auf sich warten – schließlich waren fast alle schon mal in einer ähnlichen Lage wie Fabian und kennen die einschlägigen Plattformen, auf denen man sich (kreative) Dienstleistungen für kleines Geld einkaufen kann. Dass die Qualität dieser Arbeiten in der Regel zu wünschen übrig lässt oder zumindest „ausbaufähig“ ist, verschweigen die meisten pflichtbewusst – immerhin hat Fabian nach „billig“ und nicht nach „gut“ gefragt.

Hand aufs Herz: Kommt Ihnen diese Situation bekannt vor?

Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen
197 Aufrufe
Jessika Fichtel

Content Marketing: Diese 7 Trends dürfen Sie 2021 nicht verpassen!

Content Marketing: Diese 7 Trends dürfen Sie 2021 nicht verpassen!

Content Marketing ist auch 2021 weiterhin ein Thema, mit dem Sie sich befassen müssen, wenn Ihr Unternehmen gesehen werden soll. Die Zeiten, in denen staubtrockene Fakten und schmissige Werbeslogans allein ausgereicht haben, um die nötige Aufmerksamkeit für Ihr Business zu erlangen, sind schlichtweg vorbei. Was potentielle Käuferinnen und Käufer heute wollen: Emotionen, Unterhaltung, Informationen – kurzum: Inhalte, die nicht bloß verkaufen wollen, sondern einen echten Mehrwert liefern. Was Sie 2021 in puncto Content Marketing unbedingt auf dem Schirm haben sollten, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag.

Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen
220 Aufrufe
Jessika Fichtel

Weniger ist mehr: Wie Sie mit Arbeitszeitrestriktion (noch) produktiver werden

Weniger ist mehr: Wie Sie mit Arbeitszeitrestriktion (noch) produktiver werden

Viele von uns kennen das Problem: Je mehr Zeit uns (scheinbar) für unsere Aufgaben zur Verfügung steht, desto unproduktiver sind wir. Viele Menschen berichten von einem regelrechten Lähmungszustand und dem Gefühl, von der schieren Menge an Möglichkeiten hoffnungslos überfordert zu sein. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen nicht nur erklären, was die Ursache für dieses Dilemma ist, sondern auch verraten, mit welchem simplen Trick Sie ihm entkommen können. Es geht um das Parkinsonsche Gesetz und das Prinzip der Arbeitszeitrestriktion.

Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen
157 Aufrufe